JUGENDRAUM  -  RHEINWALD

JUGENDRAUM - RHEINWALD

 

Jugendraum Rheinwald


In gemeinsamer Arbeit mit den Jugendlichen aus dem Rheinwald entstand aus den kahlen Räumen der Zivilschutzanlage Splügen ein gemütlich eingerichteter Freizeitraum. An mehreren freien Mittwochnachmittagen wurde mit grosser Begeisterung geputzt, gestrichen, die Räume neu gestaltet und möbliert.



Dank der grosszügigen Unterstützung verschiedener Sponsoren, darunter sich auch der Kreis Rheinwald befindet, war es möglich, den Jugendraum mit einer zeit-gemässen Infrastruktur auszustatten. So sorgen zwei Töggelikästen, eine Videoanlage mit Fernseher, ein Computer mit Drucker und eine Musikanlage für rege Unterhaltung. Immer wieder kommt es auf den bequemen Sofas zu angeregten Gesprächen und Gruppendiskussionen. Gerne werden von den Jugendlichen auch die verschiedenen Verpflegungs – und Getränkeangebote genutzt. Der Jugendraum ist selbstverständlich eine suchtfreie Zone und ist strengen Regeln unterstellt.



In den Öffnungszeiten, die jeweils am Anschlagsbrett im Schulhaus Splügen angeschlagen werden, wird der Jugendraum von Marcel Held, dem Hauswart der Schule Splügen, und freiwilligen Helfern betreut.



Das abwechslungsreiche Angebot des Jugendraums bietet den Kindern des Rheinwalds eine echte Bereicherung.






Aktualisiert 28. Juni 2016